EA FIFA 17 Trailer zeigt neue Angriffstechniken

Während EA bei den Veröffentlichungen von FIFA 15 und 16 mit großen Veränderungen eher zurückhaltend war, zaubern die Entwickler für das bald erscheinende FIFA 17 eine Neuerung nach der anderen aus dem Hut. Neben dem Story-Modus “The Journey” und der Frostbite Engine hat EA auch neue Angriffstechniken hinzugefügt.

Der 29. September – und damit das Releasedatum von FIFA 17 – rückt näher und Stück für Stück stellt EA die Neuerungen des neusten Teils der Fußballsimulation vor. Im aktuellsten Video führt Manchester United-Spieler Anthony Martial jetzt anhand von Ingame-Szenen durch die neu entwickelten Angriffstechniken. Am deutlichsten wird das natürlich, wenn ihr selbst einen Blick auf das Video werft:

Flachere Torschüsse & Kopfbälle, präzisere Steilpässe

Gefeilt wurde insbesondere an der Mechanik der Schüsse. So ist es jetzt einfach möglich, besonders flache Schüsse auf das Tor abzugeben und diese dadurch (hoffentlich) am Torwart vorbei zu manövrieren. Funktionieren soll dies mit allen Schussarten: egal ob Volleys, angeschnitten oder hart.

Per Kopfball lassen sich besonders hohe Bälle jetzt abflachen und gezielt auf das Tor lenken. Außerdem könnt ihr in der neusten FIFA-Version präzisere Steilpässe durchführen. Wie schon bei den Veränderungen bei den Standardsituationen zielt EA mit FIFA 17 also darauf ab, dem Spielgefühl einen Realismus-Kick zu geben. Selbst testen könnt ihr das voraussichtlich Anfang September mit dem (bisher noch nicht bestätigten) Release der Demo.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *