EA Sports wird offizieller Videospiel-Partner von Real Madrid

Im September bringt EA Sports endlich FIFA 16 auf den Markt. Die Fußballfans erwarten den September so sehnsüchtig wie Kinder Weihnachten. Am 24. September dürfen sie dann endlich selbst an den Tasten loslegen. Bis dahin hat EA Sports aber scheinbar noch einige Überraschungen für Fans der Spielereihe. Seit heute ist EA Sports offizieller Videospiel-Partner von Real Madrid.

FIFA 16 soll seine Vorgänger in den Schatten stellen. Dafür hat EA Sports bereits viele neue Features veröffentlicht. Neben Frauenfußball in FIFA 16 und neuen Dribblings hat der Entwickler heute eine spannende Partnerschaft bekanntgegeben. EA Sports wird offizieller Videspiel-Partner von Real Madrid. Auf dem Youtube-Kanal wurde die Partnerschaft mit einem beeindruckenden Video gebührend gefeiert. In dem kurzen Clip werden die Stars der Königlichen „gecaptured“. Dadurch sehen deren Alter-Egos ingame noch realistischer aus.

FIFA 16 erscheint am 24. September für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One und kann bei Amazon vorbestellt werden.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *