Wenn es um Sport geht, geht es auch oft um Lizenzen. Die sind nämlich notwendig um die Mannschaften aus den europäischen Fußballligen in das Spiel bringen zu dürfen. EA Sports hält mit einem großen Rechtepaket soweit alle wichtigen Ligen. Neben den beiden zwei höchsten Klassen in Deutschland sind in FIFA auch die anderen großen Ligen mit dabei.

FIFA Lizenzen unverändert

In den letzten Jahren hat sich wenig am Rechtepaket verändert. EA Sports bringt mit FIFA ein lizensiertes Produkt auf dem Markt, welches neben der Bundesliga noch die spanische, italienische und unter anderem französische Liga abdeckt.

Keine Champions League

Allerdings fehlen zwei große internationale Wettbewerbe! Weder die Champions League, noch die Europa League gibt es in FIFA! Die Rechte dafür hat der Ableger von Konami, Pro Evolution Soccer. In FIFA sind diese Wettbewerbe zwar spielbar, heißen jedoch anders! In FIFA 15 spielt ihr mit eurem Team den Champions Cup.

Kein Hallenmodus

In modernen FIFA-Versionen fehlt außerdem der Hallenmodus. Einmalig gab es diesen in, der bei Fans wohl am beliebtesten FIFA-Version, FIFA 98! Allerdings ist dieser Modus nicht mehr als eine schöne Erinnerung. Warum gibt es in FIFA keinen Hallenmodus?

Der Aufwand dieser Integration sei laut Entwicklern einfach zu hoch – es wäre ein komplett neu programmiertes Spiel. Wer jedoch nicht komplett auf einen Hallenmodus verzichten möchte, der sollte sich FIFA Street anschauen. Dies ist ein Ableger der eigentlichen FIFA-Serie und separat erhältlich.